Alle Artikel aus „Aktuelles”

Grüße aus Nepal zu Weihnachten und dem neuen Jahr von Prami Shrestha

Prami hat uns die guten Wünsche der von uns geförderten Schüler*innen der Shining School, Bhaktapur, weitergeleitet. Danke!

weiterlesen →

Wünsche zum Jahreswechsel und Einladung zur Mitgliederversammlung 2023

Liebe und sehr geehrte Mitglieder, Spender und Förderer unseres Vereins, es ist wieder soweit: die Adventszeit naht und das Jahr neigt sich. Das nehme ich zum Anlass, mich bei Allen zu bedanken, die unsere Vereinstätigkeit durch Spenden und ehrenamtliche Mitarbeit unterstützt haben!  Damit verbinde ich gerne den Wunsch, dass Euch alle eine sorgenfreie, freudvolle Zeit […]

weiterlesen →

Dank aus Nepal

Es ist ermutigend und eine Bestätigung unserer Arbeitsleistung, Dankschreiben aus Nepal zu erhalten.

weiterlesen →

Mitgliederversammlung 2022

Die Mitgliederversammlung fand als hybride Veranstaltung sowohl in Präsenz in Hofgeismar und online als Videokonferenz statt.

weiterlesen →

Mitgliederversammlung 2021

Wegen Pandemie-bedingter Auswirkungen und Reglementierungen hat der Vorstand beschlossen, die in 2021 notwendige Mitgliederversammlung als Videokonferenz online zu veranstalten.

weiterlesen →

Klinik im Roten Haus

In Zeiten der Pandemie-Bekämpfung ist auch unsere Klinik im Roten Haus unverzichtbar. An einem Tag (30.07.) wurden dort 672 Personen gegen COVID-19 geimpft.

weiterlesen →

Unsere Corona-Hilfe in Nepal

Unsere Aktion "Corona-Hilfe für Nepal" hat zu einigen Sonderspenden geführt. Die Übergabe von Spenden an Bedürftige wird nachstehend dokumentiert.

weiterlesen →

Nachruf Heidi Holl

Ein Gründungsmitglied unseres Hattiban Freundeskreises ist verstorben.

weiterlesen →

Dank und Wünsche zur Jahreswende mit Zwischenbericht Corona-Hilfe

Ein krisengeschütteltes Jahr neigt sich dem Ende. Der Vereinsvorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern und Spendern und wünscht Gesundheit und Frohsinn für die kommenden Feiertage!.

weiterlesen →

CORONA und seine Folgen

Die Corona Pandemie hat auch Nepal hart getroffen. Das Sterben des Tourismus hat mehr Existenzen sterben lassen als der Virus.

weiterlesen →